banner.png
  • Apothekerin Katrin Binder e.K.
  • Vogesenstr. 13
  • 68229 Mannheim

Viele Geschenkideen vom 1.-24.12. in Ihrer Merian-Apotheke

Artikelbild

Vortrags- und Infoabend "Osteopathie" am 23. November

Artikelbild

"Lange Nacht der Kunst und Genüsse" am 5.11.16

Artikelbild

Kosmetiktasche beim Kauf von Weleda-Granatapfel-Produkten*

Artikelbild

In vielen Kulturkreisen kennt man den Granatapfel bereits seit Jahrtausenden. Außen eine eher spröde Schönheit, überrascht der Granatapfel beim Öffnen mit einem reichen, saftigen Innenleben. Die antioxidativen und regenerierenden Fähigkeiten des Granatapfels schützen die Haut vor freien Radikalen. (*) Bei einem Kauf von Weleda-Granatapfelprodukten ab 19 Euro erhalten Sie in Ihrer Merian-Apotheke eine Kosmetiktasche aus Bio-Baumwolle als Geschenk.

Umfrage Ihrer Merian-Apotheke / Cremedusche als Dankeschön

Artikelbild

Krampfartige Schmerzen im Unterleib, Brennen beim Wasserlassen und ständiger Harndrang - vor allem Frauen kennen die typischen Beschwerden einer Blasenentzündung nur allzu gut. Es ist empfehlenswert, bereits bei den ersten Anzeichen eines Harnwegsinfekts zu handeln, um möglichen Komplikationen vorzubeugen. Ihre Merian-Apotheke hilft Ihnen mit wirksamen und gut verträglichen Präperaten und bietet kompetente Beratung. Um die Beratung kontinuierlich zu verbessern, führt die Merian-Apotheke eine kleine Umfrage unter ihren Kunden durch. Die Unterlagen sind in der Apotheke erhältlich. Als Dankeschön erhalten die Teilnehmer der Umfrage je eine Cremedusche. (Pro Haushalt eine Cremedusche solange der Vorrat reicht)

Artikelbild

Gut besuchter Vortragsabend der Merian-Apotheke zum Thema "Gute Reise – mit Homöopathie!"

Artikelbild

Gut besucht war auch in diesem Jahr der kostenfreie Vortragsabend der Merian-Apotheke zum Thema "Gute Reise – mit Homöopathie!" am 15. Juni im Johannes-Calvin-Gemeindehaus in Friedrichsfeld. Über 40 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten den Vortrag von Manfred Nistl, Heilpraktiker, Gesundheitswissenschaftler und Referent der Deutschen Homöopathie-Union (DHU). Manfred Nistl stellte die Grundprinzipien der Homöopathie dar, bevor er mit den Zuhörern "auf Urlaubsreise" ging und die Anwendungsmöglichkeiten der Homöopathie in der Selbstbehandlung erklärte. Es entwickelte sich ein kurzweiliger und informativer Vortragsabend, bei dem viele Fragen gestellt und beantwortet wurden. "Falls sich im Anschluss an den Abend noch weitere Fragen zur Homöopathie ergeben, können diese jederzeit auch in der Merian-Apotheke besprochen werden", so Apothekerin Katrin Binder, Veranstalterin des Abends. Die Teilnehmer deckten sich mit zusätzlichem Informationsmaterial ein; zuvor gab es bei der schon traditionellen Verlosung Kirschkernkissen zu gewinnen.

Artikelbild

Artikelbild

Artikelbild

Artikelbild

Kostenlose Mikronährstoff-Beratung in Ihrer Merian-Apotheke!

Artikelbild

Gerade in der kalten Jahreszeit nimmt man oft nicht so viele Vitamine und Mikronährstoffe zu sich, wie es für den Körper notwendig wäre. Vitaldrinks sind hier für Kinder und Erwachsene eine gute Ergänzung zu einer gesunden Ernährung. Eine ausgebildete Mikronährstoff-Expertin Ihrer Merian-Apotheke berät Sie gerne! Kommen Sie vorbei!

Ihre Merian-Apotheke wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes Neues Jahr 2016!

Artikelbild

Viele weihnachtliche Geschenkideen in Ihrer Merian-Apotheke!

Artikelbild

Touchscreen-Handschuhe als Dankeschön

Artikelbild

Kratzen im Hals? Frösteln? Das können die ersten Anzeichen einer Erkältung sein. Ihre Merian-Apotheke berät Sie gerne, was dann zu tun ist. Als Dankeschön für die Teilnahme an einer Umfrage und dem Kauf einer Packung Imupret N, welches die körpereigenen Abwehrkräfte stärkt und den Erkältungsverlauf mindert, erhalten Sie ein Paar Touchscreen-Handschuhe. Den Umfrage-Flyer gibt´s direkt in der Merian-Apotheke zum Mitnehmen!

Lange Nacht der Kunst und Genüsse in Ihrer Merian-Apotheke!

Artikelbild

Interessanter Vortrag der Merian-Apotheke im Bernhardushof: "Mit Schüßler-Salzen gesund und fit durch den Herbst"

Artikelbild

Gut besucht war der kostenfreie Vortragsabend der Merian-Apotheke zum Thema "Mit Schüßler-Salzen gesund und fit durch den Herbst" am 21. Oktober im Gemeindezentrum Bernhardushof in Friedrichsfeld. Über 40 Interessierte verfolgten den anschaulich und lebhaft gestalteten Vortrag von Manfred Nistl, Heilpraktiker, Gesundheitswissenschaftler und Referent der Deutschen Homöopathie-Union (DHU). Manfred Nistl stellte die grundsätzliche Wirkweise der Schüßler-Salze dar, bevor er den Zuhörern die Anwendungsmöglichkeiten für die unterschiedlichen Einsatzgebiete und sinnvolle Kombinationen der Salze erklärte. Es entwickelte sich ein kurzweiliger Vortragsabend, bei dem viele Fragen gestellt und beantwortet wurden. "Noch offene Fragen zu Schüßler-Salzen oder zur Homöopathie generell, können jederzeit gerne auch in der Merian-Apotheke besprochen werden", so Apothekerin Katrin Binder. Für die Gäste, die sich im Anschluss an den Vortrag mit zusätzlichem Informationsmaterial eindeckten, gab es bei der schon traditionellen Verlosung Schüßler-Tassen zu gewinnen.

Die Merian-Apotheke freut sich auf Ihre Teilnahme!

Artikelbild

Ferienzeit! Worauf Sie jetzt achten müssen!

Artikelbild

Die Merian-Apotheke gratuliert dem FC Germania!

Artikelbild

Umbauarbeiten in der Merian-Apotheke ab 11. Mai 2015

Artikelbild

Die Merian-Apotheke freut sich auf Ihren Besuch!

Artikelbild

Eine Osteraktion Ihrer Merian-Apotheke:

Artikelbild

Kratzen im Hals? Frösteln? Ihre Merian-Apotheke berät Sie gerne!

Artikelbild

2015: Die Schlabbdewel feiern im neuen Jahr Geburtstag!

Artikelbild

Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr!

Artikelbild

Weihnachtsaktion vom 1. bis 24. Dezember

Artikelbild

Professionelle Hautanalyse und Pflegeberatung am 20.11.2014

Artikelbild

40 Jahre kompetenter Partner in Sachen Gesundheitsfragen

40 Jahre Merian-Apotheke

Artikelbild Am 14. Oktober 1974 eröffnete das Apothekerehepaar Edeltraud und Bernd Häfner die Merian-Apotheke in der Vogesenstr.13 in Mannheim-Friedrichsfeld. Insgesamt 36 Jahre waren sie für ihre Kunden da, halfen in allen Fragen rund um die Gesundheit, ehe sie 2010 die Apotheke an ihre langjährige Mitarbeiterin Frau Apothekerin Katrin Binder übergaben. Sie hat die Arbeit der Apothekengründer fortgesetzt und in den letzten vier Jahren die Apotheke weiterentwickelt und zu dem gemacht, was sie heute ist – ein Servicecenter rund um die Gesundheit, bei dem Freundlichkeit, Service und umfassende Beratung in allen Gesundheitsfragen immer an erster Stelle stehen. Dafür nehmen sich Katrin Binder und ihr Team gerne auch etwas mehr Zeit. Für diskrete, individuelle Kundengespräche steht ein Beratungsraum zur Verfügung. Durch Zusatzqualifikationen und permanente Fortbildungsmaßnahmen der Teammitglieder werden auch weitergehende Beratungen zu Homöopathie, Schüßler-Salzen, Naturheilmitteln, Ernährung, Aromatherapie und das Anmessen von Kompressionsstrümpfen angeboten. Hochwertige Kosmetika, Nahrungsergänzungsmittel, Geräte zum Messen von Blutzucker oder Blutdruck u.v.m. runden das Sortiment ab. Auf der apothekeneigenen Homepage (www.merian-apotheke-mannheim.de) sind Informationen zu aktuellen Aktionen und Veranstaltungen zu finden. Ein besonderer Kundenservice stellt die Medikamentenbestellung über die Homepage per E-Mail (info@merian-apotheke-mannheim.de)oder mit dem Smartphone per Apotheken-App dar. 2011 wurde die Merian-Apotheke mit dem ISO-Zertifikat für ein sehr gutes Qualitätsmanagement ausgezeichnet. „Gerade in einer Apotheke ist ein sorgfältiges Qualitätsmanagement sowie aktuelles Wissen im medizinischen und gesundheitspolitischen Bereich besonders wichtig", so Apothekerin Katrin Binder. Im April 2014 erfolgte bereits die erste Rezertifizierung, die wiederum eine Gültigkeit für die nächsten drei Jahre hat. Auf dem Bild oben ist das Team zum Zeitpunkt der Rezertifizierung zu sehen.Zwischenzeitlich haben Frau Schüly und Frau Bardelle Babys bekommen sowie Frau Beigel und Frau Sommer das Team aufgrund von Wohnortwechsel verlassen. Aktuell werden die neuen Mitarbeiterinnen Frau Apothekerin Schmets, die Pharmazeutisch-Technischen-Assistentinnen Frau Born, Frau Krack und Frau Grote in das Team integriert. So ist gewährleistet, dass wir unseren Kundinnen und Kunden auch in Zukunft eine freundliche und kompetente Beratung - getreu unserem Motto "Ihre Apotheke mit Herz" anbieten können, so Katrin Binder. Zum 40. Geburtstag der Merian-Apotheke erhalten alle Kunden ein kleines Präsent. IM BILD OBEN: Das Team der Merian-Apotheke, dem allerdings vier Damen wegen Mutterschaft oder Wohnortwechsel nicht mehr angehören: v.l.n.r.: Barbara Fitterer, Julia Schüly, Nicole Bardelle, Katrin Binder, Christina Beigel, Anette Baudy, Christina Juli, Sema Bayraktar und Marina Sommer.

Ferienzeit: Worauf sie achten müssen!

Artikelbild

Vom 15. Juli bis 31. August: Nehmen Sie an unserer Umfrage teil! Ein Baumwollhandtuch gibt es als Dankeschön!

Artikelbild

Aktionskarten zur Umfrage erhalten Sie bei uns in der Merian-Apotheke. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie gratis ein attraktives Baumwoll-Handtuch* in leuchtendem Gelb. Kommen Sie bei uns vorbei und nehmen Sie an der Umfrage teil. *Ein Handtuch pro Haushalt, nur solange Vorrat reicht. Abbildung ähnlich. Änderungen vorbehalten.

Infoabend zum Thema Abnehmen am 4. Juni 2014 um 19 Uhr

Natürliche Hife bei Blasenentzündung

Artikelbild

Sommertagszug und verkaufsoffener Sonntag am 30. März:

Der Bronchibär kommt von 13 bis 18 Uhr

Artikelbild

Umfrage / Ihre Meinung ist uns wichtig:

Gewinnspiel-Wettbewerb für Kinder und Erwachsene!

Artikelbild

Über 50 Besucherinnen beim Vortrag "Homöopathie für Frauen"

Vortragsveranstaltung am 23. Oktober 2013

Artikelbild

Aktion des BDS Friedrichfsfeld am 16./17.09.2013 zum Schulanfang

Artikelbild

Gewinnspiel für Kinder / Abgabeschluss: 30. August 2013

"Was tummelt sich denn da alles im Schaufenster?

Artikelbild

Aktionswoche "Venen-Funktionstest" vom 17. - 21. Juni 2013

Machen Ihre Beine noch mit?

Artikelbild

Kommen Sie in der Woche vom 17.-21. Juni zu einem Venen-Funktionstest in Ihre Merian-Apotheke! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Um besser planen zu können, bitten wir möglichst um eine Terminvereinbarung unter 0621-47 29 44. Vielen herzlichen Dank!

Bundesweiter "Tag der Apotheke" am Donnerstag, 13. Juni 2013

Aktionstag unter dem Motto: "Erst fragen, dann fahren" - Viele Arzneimittel beeinflussen die Fahrtüchtigkeit

Artikelbild Der "Tag der Apotheke" am 13. Juni 2013 wird in diesem Jahr unter dem Motto "Erst fragen, dann fahren!" stehen. Kraftfahrer sollten dran denken, dass für eine sichere Autofahrt nicht nur der Luftdruck in den Reifen stimmen und ein intakter Scheibenwischer für klare Sicht sorgen muss, sondern dass es ganz entscheidend auf die persönliche Fitness ankommt, ob man sicher an das Ziel gelangt. Viele denken nun an Essen, Trinken oder Bewegung. Nicht nur! Auch Medikamente leisten einen entscheidenden Beitrag zur Verkehrstüchtigkeit – oder im gegenteiligen Fall – zur Verkehrsuntüchtigkeit. Am "Tag der Apotheke" beteiligt sich auch die Merian-Apotheke in der Vogesenstraße 13 in Friedrichsfeld und informiert ab 13. Juni verstärkt über die Auswirkungen von Medikamenten auf die Fahrtüchtigkeit. Manche Menschen können erst durch die konsequente Einnahme der Arzneien überhaupt am Straßenverkehr teilnehmen (z.B. Epileptiker oder Diabetiker) - am besten vom Arzt attestiert, dass durch die gute Einstellung mit Dauer-Arzneimitteln die Teilnahme am Straßenverkehr möglich ist. Aber auch das Einnehmen vermeintlich harmloser Medikamente kann dazu führen, dass die Unfallgefahr steigt. Hier heißt es sensibel zu sein und gerade bei Erkältungsmitteln an die müde machende Wirkung zu denken. Aber auch Mittel gegen Allergien, nervöse Unruhe oder Schlafstörungen sind Übeltäter im Straßenverkehr. Sollte der Arzt neue Arzneimittel, z.B. gegen Bluthochdruck oder Prostatabeschwerden, verordnet haben, so kann es hier zum unerwarteten Blutdruckabfall mit Schwindel kommen. Fragen nach der Fahrtüchtigkeit bei Einnahme bestimmter Medikamente kann ein Arzt oder Apotheker beantworten. Neue Therapien sollten gegebenenfalls zum Wochenende begonnen werden, damit man sich bis Montag an Nebenwirkungen gewöhnen kann. Anders als bei Alkohol gibt es bei Medikamenten keine Grenzwerte: Jeder Kraftfahrer ist in erster Linie selbst dafür verantwortlich, seine Fahrtüchtigkeit zu beurteilen. Falls jemand unter Medikamenteneinfluss einen Unfall verursacht, muss er mit rechtlichen Konsequenzen rechnen. Neben verschreibungspflichtigen Medikamenten können auch rezeptfreie Arzneimittel die Verkehrssicherheit gefährden, beispielsweise Arzneimittel gegen Heuschnupfen oder Husten. "Auch Alkohol in Arzneimitteln kann relevant werden, wenn häufig über den Tag hinweg Einzeldosen eingenommen werden müssen", erklärt Katrin Binder von der Merian-Apotheke in Friedrichsfeld. "Falls Sie Fragen zu Ihrer Fahrtüchtigkeit im Straßenverkehr in Bezug auf Ihre Medikamente haben, stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Oder holen Sie sich in unserer Apotheke Ihre Arzneimittel-Sicherheitstüte und lassen Sie alles, was Sie zusammen einnehmen, auf Wechselwirkungen überprüfen, aktuell unter dem Aspekt Fahrtüchtigkeit." Getragen wird die Kampagne "Tag der Apotheke" von der ABDA (Bundesvereinigung deutscher Apothekerverbände) und dem ADAC (Allgemeiner Deutscher Automobil-Club). Bild: ABDA

Ostereier-Malwettbewerb der Merian-Apotheke abgeschlossen:

Aktuelles aus Ihrer Apotheke

Mit Schüßler-Salzen gesund und fit durch den Winter

Artikelbild Am Mittwoch, den 24.10.12, veranstaltete die Merian-Apotheke einen Vortragsabend über die Mineralsalze nach Dr. Schüßler. Katrin Binder, Inhaberin der Merian-Apotheke, und Monika Radke, Apothekerin und DHU-Referentin, freuten sich über den enormen Zuspruch zur Vortragsveranstaltung "Gesund und fit durch den Winter mit Schüßler-Salzen", kamen doch vergangene Woche über 80 Interessierte aus Friedrichsfeld und Umgebung in den großen Saal des VdHF-Vereinsheims in Friedrichsfeld. Monika Radke erläuterte in einem informativen und sehr anschaulich gestalteten Vortrag einfach nachvollziehbare Tipps zu Einsatzgebieten, Anwendung und sinnvollen Kombinationen der bekanntesten Schüßler-Salze Nr. 1 bis Nr. 12. Für die kommende kalte Jahreszeit empfiehlt die Apothekerin das Salz Nr. 3 "Ferrum phosphoricum" als zentrales Akutmittel bei aufkommenden Erkältungsbeschwerden. Mit viel Kompetenz verstand es die Referentin, ihre Zuhörer auf eine spannende Wissensreise mitzunehmen. Da sicherlich nicht alle Fragen zu Mineralsalzen und deren biochemischen Heilmethoden an einem Abend beantwortet werden konnten, steht das Team der Merian-Apotheke jederzeit zur persönlichen Beratung zur Verfügung und hält auch umfangreiches Infomaterial bereit, versicherte Apothekerin Katrin Binder. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit der Verlosung von "Heiße-7-Tassen". Alle Teilnehmer konnten eine Tasche mit Infobroschüren mit nach Hause nehmen.

Thema der Woche

Serviceleistungen

In unserer Apotheke vor Ort von uns persönlich angebotene Serviceleistungen:

Schwerpunkte

  • Haus- und Reiseapotheke

Beratung & Information

Verleih bzw. Vermietung

  • Babywaagen

Service & Dienste

  • Aktionswochen
  • Anmessen von Kompressionsstrümpfen
  • Arzneimittelservice
  • Umfangreiches Homöopathie-Sortiment
  • Verschiedene Gesundheitschecks

Tests, Messungen & Analysen

Aktuelle Artikel